top of page

Wuppertal.


Im Jahre 2015 habe ich durch Zufall einen Radiobeitrag gehört, in dem Wuppertal dafür warb in ins Bergische bzw. nach Wuppertal zu ziehen. Als Begründung: Mieten sind günstig, Verkehrs-Anbindung gut und viele schöne Altbauten. Und da Peter in Remscheid wohnt, dachte ich es sei eine gute Idee die Fahrtstrecke zu halbieren.

Ab diesem Zeitpunkt studierte ich den Wohnungsmarkt und die Angebote in Wupperal.

Im Sommer 2015 wurde ich in Wuppertal-Vohwinkel fündig und Ende November 2015 bin ich umgezogen.

Seitdem bin ich ein Fan von Wuppertal. Es ist grün, nicht abgehoben, es gibt die Schwebebahn, viele tolle Wander- und Spazierwege und verlässlichen Stau auf der A 46 ;-)

Gut, die Gastronomie könnte etwas mehr Vielfalt vertragen und hier und da ist es etwas ranzig, aber –hey– das gibt es in Düsseldorf auch.

Ich bin froh, habe eine schöne Wohnung und fühle mich in Vohwinkel sehr zuhause.




10 Ansichten
bottom of page