top of page

Entlang der Loire.

Im August 2020 wollten wir eigentlich im Anschluß an den Aufenthalt in Coëx nach Katalonien. Leider hat uns Corona einen Strich durch die Rechnung gemacht, denn Katalonien galt damals als Risikogebiet und ein Aufenthalt hätte bei Rückkehr Quarantäne bedeutet. Da ich aber einen neuen Job bei der Stadt Dortmund hatte und nicht direkt ausfallen wollte, haben wir die Pläne geändert. Wir haben 3 Tage Loire dran gehangen, mit Übernachtung in Tours und Orléans.


Es ist ein sehr schöner entspannter Trip geworden. Besonders das kleine Städtchen Tours hat mir sehr gefallen. Orléans ist sehr viel größer, dort haben wir eine aussergewöhnliche Lightshow auf der Kathedrale sehen können. Und wir haben einen lustigen Abend nur unter Franzosen in einer netten Bar verbracht.

Die Rückreise von Orléans war dann nur noch ein gefühlter Klacks. Wir hatten kein Corona und ich konnte meinen Dienst antreten. Ein rundum schöner Urlaub!




5 Ansichten
bottom of page